Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (2024)

INHALTSVERZEICHNIS

  1. Lost Lands 1 als Empfehlung für Genre-Fans
  2. Kombination aus Abenteuer- und Wimmelbild
  3. Hochspannung durch dramatische Atmosphäre
  4. Mysteriöser Baum verschlingt kleinen Jimmy
  5. Zahlreiche Gegenstände wollen gefunden werden
  6. Lost Lands 1 Walkthrough und Lösung auf Deutsch

Lost Lands 1: Die Spieleentwickler Five-BN Studio aus der Ukraine haben mit der Lost Lands-Serie hervorragende Abenteuerspiele im Portfolio. Mit Stand Juni 2024 gibt es neun Spiele, die allesamt als Empfehlung für Genre-Fans gelten können. Das hat gute Gründe: Die Spiele kommen mit einer stimmungsvollen Hintergrundgeschichte und einer ebensolchen Atmosphäre.

Zudem kann die Kombination aus Abenteuer- und Detektivspiel ist gelungen bezeichnet werden. Spieler entdecken einen geschickten Mix aus Wimmelbildspiel, Detektiv-Abenteuer, angereichert mit zahlreichen kniffligen Mini-Games. Five-BN Studio bietet die Spiele kostenlos an, bei Gefallen können sich dann jeweils per In-App-Kauf in Vollversionen gewandelt werden.

Lost Lands 1 als Empfehlung für Genre-Fans

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (1)

Lost Lands 1 ist das erste Spiel der Serie und steht im App Store von Apple für iPhones iPads und Macs zur Verfügung. Der Download setzt wahlweise iOS 12.0 oder neuer, iPadOS 12.0 oder neuer beziehungsweise macOS 11.0 oder neuer sowie etwa 809 MB freien Speicherplatz voraus. Eine gute deutsche Sprachlokalisierung wird mitgeliefert.

Die Vollversion wird bei diesem Spiel nicht angeboten, dafür gibt es eine Vielzahl von In-App-Angeboten zu Preisen von 0,99 Euro bis 17,99 Euro, mit denen sich Spieler Coins (Münzen) kaufen können, die sie für Lösungshilfen im Spiel eintauschen können. Mit unserem unten verlinkten Lost Lands 1 Walkthrough mit der Lösung für das Spiel kann das Geld gespart werden.

Kombination aus Abenteuer- und Wimmelbild

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (2)

Five-BN Studio selbst schreibt zu dem Abenteuer- und Detektivspiel: „Auf dem Heimweg durch den Wald wird Dein Sohn von einem riesigen Baum verschluckt. Folge ihm durch das Portal in eine magische und gefährliche Welt, denn nur Du, kannst ihn retten.“ Spieler stehen somit vor der Aufgabe, den Sohn zu retten, was mit zahlreichen Hinweisen, Aufgaben und Mini-Spielen zusammenfällt.

Das Spiel ist alles andere als einfach, dafür aber ebenso wie spannend wie unterhaltsam aufgebaut. Zahlreiche Charaktere wollen getroffen werden und haben stets einige wichtige Tipps auf Lager. Die geben sie allerdings nur preis, wenn gewisse Gegenleistungen erbracht werden. Das Bonus-Kapitel beinhaltet ansprechende Konzeptgrafiken und Wallpaper. Spieler, die noch mehr wollen, können die Sammleredition als Vollversion erwerben.

Hochspannung durch dramatische Atmosphäre

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (3)

Das Spiel startet dramatisch: Eine Frau telefoniert neben ihrem Auto und ihr Sohn spielt gelangweilt mit seinem Teddy. Dann erregt ein Licht im Wald seine Aufmerksamkeit und eine Stimme ruft seinen Namen. Der Kleine bewegt sich auf einen alten Baum zu, als dieser plötzlich ein Portal freigibt, das den Jungen in sich hineinzieht. Die erste Aufgabe in dem Spiel besteht dann auch darin, Jimmy wieder zu finden. In der ersten Szene parkt das auf einer Anhöhe vor einem Haus. Auf dem Tisch vor dem Haus liegt ein Messer, das umgehend ins Inventar wandert.

Bei dem Lagerfeuer rechts kann eine Schaufel aufgenommen werden, die ebenfalls eingesteckt wird. Bei dem Haus kann mit dem Messer ein Seil durchgeschnitten werden, womit eine Luke geöffnet werden kann. Ein Angel taucht auf und wird umgehend links bei dem Tümpel links verwendet. Das wird mit einer Holzscheibe belohnt, die auch im Inventar verschwindet. Der Weg in der Mitte führt direkt zu dem verhängnisvollen Baum.

Mysteriöser Baum verschlingt kleinen Jimmy

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (4)

Hier wird zuerst eine weitere Holzscheibe gefunden. Dann kommt die Schaufel zum Einsatz, was mit noch einer Holzscheibe belohnt wird. In der Mitte des Baumes kann eine Fläche freigearbeitet werden, in die die drei Holzscheiben eingesetzt werden. Dies ergibt ein Mini-Game: Die Lösung besteht darin, die Holzscheiben an der richtigen Stelle zu platzieren und dann derart zu drehen, dass das Bild einen Sinn ergibt.

Das Puzzle-Spiel ist schnell gelöst, die Belohnung fällt allerdings robust aus: Die Protagonistin wird ebenfalls in den Baum hineingezogen. Immerhin scheint sie sich nun in der Nähe ihres Sohnes zu befinden, der sich offenbar in den Fängen eines „schwarzen Rauches“ befindet. Ganz links in der neuen Szene kann ganz links bei der Laterne ein Dolch gefunden werden. Ebenfalls links im Bild braucht eine kleine Eule offenbar dringend Hilfe. Rechts befindet sich eine Tür, die jedoch noch nicht geöffnet werden kann.

Zahlreiche Gegenstände wollen gefunden werden

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (5)

In der Mitte der Szene befindet sich eine Hängebrücke, die aber noch nicht überquert werden kann. Hier kann allerdings ein trockener Zweig aufgenommen werden, mit dem die Eule aus ihrer misslichen Lage befreit werden kann. Auch befindet sich hier eine ominöse Nachricht. Viel mehr gibt es hier erstmal nicht zu tun, also geht es weiter zu dem beleuchtetem Baum. In dieser Szene befindet sich rechts ein seltsamer Mechanismus. Auch kann hier ein erstes Gewicht gefunden werden, das später vermutlich bei der Hängebrücke benötigt wird.

Ein roter Gegenstand liegt unter einem Felsen, kann aber noch nicht aufgehoben werden. An dem linken Ast hängt ein Gegenstand, der von der Eule herbeigeschafft werden kann. Gutes Tier. Es handelt sich um den gesuchten Türklopfer. Es geht daher eine Szene zurück, wo nun die Tür bei dem Baum rechts geöffnet werden kann. Überraschung, ein echter Zwerg taucht auf.

Lost Lands 1 Walkthrough und Lösung auf Deutsch

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (6)

Der kleine Mann erweist sich als ungemein freundlich und bietet auch umgehend seine Hilfe an. Zuerst überreicht er eine nützliche Übersichtskarte, dann verspricht er auf einen großen Baum zu klettern und nach Hinweisen auf den entführten Sohn Ausschau zu halten. In der Behausung von Zwerg Uri befinden sich gleich zwei Mini-Games und zudem die Möglichkeit, Zaubertränke herzustellen. Auch kann hier ein weiteres Gewicht gefunden und im Inventar verstaut werden.

Was in dieser und vielen weiteren Szenen besonders positiv auffällt, ist die enorme Liebe zum Detail bei der Gestaltung der Umgebungen. Die Grafikqualität des Spieles ist außerordentlich hoch und zudem sehr stimmungsvoll. Wie es mit der Suche nach dem Kleinen weitergeht, verrät unser Lost Lands 1 Walkthrough mit der Lösung des Spieles auf Deutsch. Als Fazit gefällt uns das Game außerordentlich gut und wir werden uns daher in den kommenden Tagen auch mit den anderen Lost Lands-Spielen beschäftigen.

Lost Lands 1 Walkthrough Lösung gesucht? Hier geht’s lang!

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (7)

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (8)

DownloadQR-Code

Entwickler: FIVE-BN STUDIO LTD

Preis: Kostenlos+

Lost Lands 1: Auftakt einer Serie erfolgreicher Abenteuerspiele (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Pres. Carey Rath

Last Updated:

Views: 6232

Rating: 4 / 5 (61 voted)

Reviews: 92% of readers found this page helpful

Author information

Name: Pres. Carey Rath

Birthday: 1997-03-06

Address: 14955 Ledner Trail, East Rodrickfort, NE 85127-8369

Phone: +18682428114917

Job: National Technology Representative

Hobby: Sand art, Drama, Web surfing, Cycling, Brazilian jiu-jitsu, Leather crafting, Creative writing

Introduction: My name is Pres. Carey Rath, I am a faithful, funny, vast, joyous, lively, brave, glamorous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.